Veranstaltungsankuendigung - 1. Berliner DDR Motorradmuseum wieder bei der Langen Nacht der Museen(de)

Download: PDF | DOC

 

Veranstaltungsankündigung:

 

1. Berliner DDR Motorradmuseum wieder bei der Langen Nacht der Museen
Exklusiv die schönsten, aufregendsten und restaurierten Klassiker aus dem Hause Mercedes-Benz

 

 

 

Nach den erfolgreichen Aktionen zur letzten Langen Nacht der Museen und einem Besucheransturm ohne Gleichen, wird das attraktive und beliebte Sonderprogramm zur Museumsnacht wieder neu aufgelegt:

 

 

Was: Lange Nacht der Museen 2010


Wann: 30.01.2010 ab 18:00

Wo: 1. Berliner DDR Motorradmuseum

        Rochstraße 14c
        10178 Berlin / Alexanderplatz / S-Bahnbögen

 

 

 

 

Programm:

 

- Mitternachts Eisbein Essen mit Sauerkraut aus einer russischen Gulaschkanone ( Hinter einen Russischen Armee Jeep GAZ 67 gespannt) dazu Glühwein und  zum Aufwärmen ein Lagerfeuer an einer Feuerschale

 

 - Mercedes Benz SL Classic Sonderausstellung: Die bekannte SL-Classic Serie wie den SL 300 Roadster betrachten von Mercedes-Benz, von dem nur etwa 1800 Stück gebaut wurden

 

- Piano und Klaviermusik in der Mercedes Sonderausstellung mit der Möglichkeit eines stilvollen Erinnerungs-Fotos am Piano vor den Mercedes-Klassikern

 

 

Vorbestellung der Karten für die Lange Nacht der Museen unter: http://www.erstesberliner-ddr-motorradmuseum.de/index.php/lange-nacht-der-museen-2010.html

 

 

 

Über das Berliner DDR Motorrad Museum:  Das 1. Berliner DDR-Motorrad-Museum stellt auf einer Fläche von ca. 1000qm über 100 Motorräder, Gespanne, Roller und Mopeds aus 40 Jahren DDR Zweiradproduktion aus. Nahezu alle Modelle der Marken ETS, TS, ETZ, IWL, BK, AWO und Simson können auf 2 Etagen in den S-Bahnbögen am Alexanderplatz betrachtet werden.

 

 

 

Kontakt:
1. Berliner DDR Motorradmuseum
Ralf Koch
Tel.: +49 30 24045725
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Download: PDF | DOC
AddThis