Das war die lange Nacht der Museen 2010

altAuch in diesem Jahr konnten wir eine steigende Besucherzahl verzeichnen. In allen Museen und Ausstellungen zusammen waren es etwa 27.000 Besucher.

 

 

 

 

 

 

altDas Angebot vor unserem Museum, Eisbein aus der Gulaschkanone und Glühwein wurden sehr gut genutzt.

Und an der Feuerschale direkt vorm Museum konnten sich die Besucher aufwärmen.

 

 

 

 

altIm Museum hat noch ein Pianist auf einem Flügel gespielt, um die lange Nacht Musikalisch zu unterstreichen.

 

 

 

 

 

 

altEine kleine Reise-Gruppe aus Bernau kam mit einem alten Robur B-21 Bus zum Museum gefahren.

 

 

 

 

 

 

Hier noch ein paar weitere Eindrücke: 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

 

Robur B-21 Bus

alt

 

Bilder-Galerie/ Lange Nacht der Museen 2010 >>

 


AddThis